Eintracht Frankfurt reist im Sommer ins Trainingslager in die USA

Testspiele gegen MLS-Teams: Eintracht Frankfurt im Sommer zum Trainingslager in die USA

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bezieht vor der kommenden Saison das erste von zwei Trainingslagern wieder in den USA. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac wird sich vom 7. bis 15. Juli zunächst in Salt Lake City und dann in Philadelphia auf die nächste Spielzeit vorbereiten.

In Salt Lake City trägt sie am 10. Juli ein Testspiel gegen Real Salt Lake aus der Major League Soccer (MLS) aus. Vor der Rückreise trifft die Eintracht zudem am 14. Juli auf das MLS-Team Philadelphia Union. "Wir haben uns die Trainingsmöglichkeiten und Bedingungen vor Ort angeschaut. Unser Trainerteam und unsere Spieler können sich auf das Trainingslager freuen, denn es wird an nichts fehlen", sagte Sportvorstand Fredi Bobic am Freitag. "Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig vor allem in der Vorbereitungszeit die Rahmenbedingungen sind."

(dpa)