Eintracht Frankfurt mit West Ham über Wechsel von Sébastien Haller einig

Vorbehaltlich des Medizinchecks : Eintracht mit West Ham über Wechsel von Sébastien Haller einig

Sebastien Haller wechselt wohl zu West Ham United nach London. Der 25-Jährige muss noch den Medizincheck bestehen.

Eintracht Frankfurts Stürmer Sébastien Haller wechselt vorbehaltlich des Medizinchecks zu West Ham United. Die beiden Klubs hätten sich über die Transfermodalitäten geeinigt, twitterte der Bundesligist am Dienstag. „Infolgedessen hat Haller die Freigabe, um die medizinische Untersuchung in London zu absolvieren. Sollte diese einen positiven Verlauf nehmen, wird sich Haller den "Hammers" anschließen“, hieß es weiter.

Haller soll nach Medienangaben etwa 40 Millionen Euro Ablöse kosten. Der Vertrag des 25-jährigen Franzosen bei der Eintracht läuft noch bis zum 30. Juni 2021. Haller hatte in der vergangenen Bundesligasaison 15 Tore erzielt und weitere fünf Treffer in der Europa League markiert. Nach Luka Jovic, der für rund 60 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte, ist Haller ein weiterer Angreifer des magischen Stürmer-Trios der Eintracht, der geht.

(eh/dpa)
Mehr von RP ONLINE