Eintracht Frankfurt: Lukas Hradecky verlässt Frankfurt nach der Saison

Abschied : Torhüter Hradecky verlässt Frankfurt nach der Saison

Torwart Lukas Hradecky wird Eintracht Frankfurt zum Ende der Saison verlassen. Das bestätigte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic am Mittwochabend nach dem Erfolg der Eintracht im Pokal-Halbfinale gegen den FC Schalke 04 in der ARD.

Damit wird das Pokalfinale gegen den FC Bayern am 19. Mai in Berlin voraussichtlich das vorerst letzte Spiel von Hradecky für Frankfurt.

Die Eintracht hatte vor einer Woche den dänischen Nationaltorwart Frederik Rönnow verpflichtet. Der siebenmalige Nationalspieler, der seit 2015 bei Bröndby IF aktiv ist, erhielt einen Vierjahresvertrag.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE