3. Liga: Erfurt gegen Magdeburg erneut verlegt

3. Liga: Erfurt gegen Magdeburg erneut verlegt

Die Partie der 3. Liga zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem 1. FC Magdeburg zum Rückrundenauftakt wurde erneut verlegt. Jetzt soll am 14. Dezember (18.30 Uhr) gespielt werden. Als Grund werden Vorgaben der zuständigen Sicherheitsbehörden angegeben.

Ursprünglich war der 12. Dezember als Termin vorgesehen, dann sollte am 11. Dezember gespielt werden. Jetzt einigte man sich auf den nächsten Montag. Das Hinspiel hatte Aufsteiger Magdeburg mit 2:1 (0:1) für sich entschieden.

(sid)
Mehr von RP ONLINE