Regionalliga: Elversberg und Wiesinger trennen sich nach verpasstem Aufstieg

Regionalliga: Elversberg und Wiesinger trennen sich nach verpasstem Aufstieg

Nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Liga haben sich Trainer Michael Wiesinger und die SV 07 Elversberg getrennt. Wie der Regionalligist am Donnerstag mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des früheren Profis nicht verlängert.

Darauf haben sich der Verein und der Coach einvernehmlich geeinigt. "Für uns ist der Zeitpunkt gekommen, an dieser Stelle einen Schnitt zu machen", sagte SVE-Sportvorstand Roland Seitz. Ein Nachfolger für den 44-Jährigen steht noch nicht fest.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE