3. Liga: Unbekannte greifen Viktoria-Köln-Fans an - ein Schwerverletzter

Nach Spiel in Höhenberg : Unbekannte greifen Fans von Viktoria Köln an - ein Schwerverletzter

Eine Gruppe von Fans des Fußball-Drittligisten Viktoria Köln ist am späten Samstagabend am Sportpark in Köln-Höhenberg nach der Rückkehr vom Punktspiel beim Chemnitzer FC (2:2) tätlich angegriffen worden.

10 bis 20 unbekannte und zum Teil maskierte Personen attackierten die Viktoria-Anhänger, Flaschen wurden geworfen, ein Viktoria-Fan wurde schwer verletzt. Dieser musste mit einer Gesichtsverletzung im Krankenhaus behandelt werden. Dies bestätigte die Kölner Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen, hatten die Angreifer bereits die Flucht ergriffen. Die Fahndung läuft.

Laut Darstellung der Polizei soll es "Fortuna, Fortuna"-Rufe vonseiten der Angreifer gegeben haben. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Angreifer dem Lager des Regionalligisten Fortuna Köln zuzurechnen sind.

(eh/sid)