3. Liga: SC Paderborn behauptet Tabellenführung

3. Liga: Paderborn behauptet Tabellenführung

Der SC Paderborn hat die Tabellenführung in der 3. Liga behauptet. Im Sonntagsspiel beim FSV Zwickau setzten sich die Ostwestfalen mit 3:1 (1:1) durch. Sven Michel (13.), Sebastian Schonlau (79.) und Dennis Srbeny (90.+3, Foulelfmeter) trafen für den SCP.

René Lange (39.) sorgte für das zwischenzeitliche 1:1. Zwickaus Johannes Brinkies hielt noch einen Foulelfmeter von Srbeny (79.).

Paderborns Verfolger 1. FC Magdeburg kam gegen Carl Zeiss Jena zu einem 2:0 (1:0) und rangiert einen Punkt hinter den Paderbornern (28 Zähler). Philip Türpitz (36.) und Nico Hammmann (85.) sorgten für FCM-Erfolg.

  • 3. Liga : Fortuna Köln bleibt Paderborn auf den Fersen
  • Serie A : SSC Neapel behauptet Tabellenführung

Im dritten Sonntagsspiel gewann Aufsteiger SV Meppen 2:0 (0:0) gegen den Karlsruher SC. Benjamin Girth (51.) und Marius Kleinsorge (61.) schossen die Tore der Emsländer.

(sid)