Fußball-Turnier in Düsseldorf: Diese Jungs-Stars starten beim BV 04

Fußball-Turnier in Düsseldorf : Diese Jungs-Stars starten beim BV 04

Der BV 04 Düsseldorf tritt bei seinem Osterturnier in der Gruppe B gegen namhafte Konkurrenz an, erhofft sich aber die ein oder andere Überraschung. Der Sender Sport 1 überträgt am Ostermontag ab 10.30 Uhr live. Wir stellen die vier Gegner der Gastgeber vor.

Neben Enzo Zidane, dem Sohn des ehemaligen Weltfußballers Zinedine Zidane, sind noch weitere hochkarätige Talente beim Traditionsturnier dabei. Ein Spieler der PSV Eindhoven stand sogar schon im Aufgebot der Profis in der höchsten niederländischen Liga.

PSV EINDHOVEN Mit zwei Finaleinzügen in Folge gelten die A-Junioren des PSV auch in diesem Jahr zum engeren Favoritenkreis. Vor allem in den Finalrunden präsentierten sich die jungen Holländer als zweikampf- und spielstarker Gegner. Zu den absoluten Top-Talenten des Phillips Sportvereins zählt unter anderem Stürmer Zakaria Bakkali. Der belgische U17-Nationalspieler könnte eigentlich noch für die B-Junioren auflaufen und stand aber Anfang März sogar im Aufgebot der Profis beim Ligaspiel gegen den VVV Venlo.

TWENTE ENSCHEDE Der zweite holländische Teilnehmer hat mit dem PSV noch eine Rechnung zu begleichen. Schließlich vermasselten die Landsleute vor zwei Jahren den erstmaligen Turniersieg, als Twente das Finale im Elfmeterschießen verlor. Damals gehörte in Mirco Born auch ein Deutscher zum Aufgebot des Tabellensechsten der Erendivisie. Der Junioren-Nationalspieler wurde in dem Jahr sogar zum besten deutschen Akteur des Turniers gewählt. Gut möglich, dass der 18-Jährige erneut an der Roßstraße auflaufen wird.

FC BAYERN MÜNCHEN Mit insgesamt drei Deutschen Meisterschaften gehört der Rekordmeister auch im Juniorenbereich zu den absoluten Top-Adressen. Beim Düsseldorfer U19-Cup war man allerdings zuletzt im Jahr 1983 erfolgreich. Höchste Zeit also, den zweiten Titel an die Säbenerstraße zu holen. Wie stark der aktuelle Jahrgang ist, zeigt die Tatsache, dass Spieler wie Emre Can, Patrick Weihrauch oder Pierre-Emile Höjbjerg trotz ihres jungen Alters bereits fester Bestandteil des Profikaders sind und zudem regelmäßig in der Zweiten Mannschaft von Trainer Mehmet Scholl zum Einsatz kommen.

BORUSSIA DORTMUND Die U19 des noch akutellen Deutschen Meisters konnte bereits dreimal das Finale des Osterturniers für sich entscheiden. In der A-Junioren Bundesliga Staffel West hinken die Schwarz-Gelben den Erwartungen allerdings etwas hinterher und rangieren derzeit nur auf dem siebten Platz. Nicht nur deshalb will das Team von Trainer Sascha Eikel um die Ostertage ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden. Zu den absoluten Top-Spielern der Borussen zählen die beiden Juniorennationalspieler Marvin Ducksch, Marian Sarr und Jeremy Dudziak, der bereits im vergangenen Jahr als B-Junior im Kader stand. BV 04 Der Gastgeber geht mit großer Vorfreude in das Turnier. Kein Wunder, schließlich stellen die Derendorfer in diesem Jahr eine äußerst schlagkräftige Mannschaft, die für die ein oder andere Überraschung sorgen kann. In der Düsseldorfer Leistungsklasse kämpft die Elf um Ex-Bundesligaprofi und Coach Siegfried Köstler derzeit um den Aufstieg in die Niederrheinliga, der zweithöchsten Jugendklasse. Zu den auffälligsten Akteuren beim BV gehören unter anderem Kapitän Talha Demir und Stürmer Robert Posavec

Hier geht es zur Bilderstrecke: Zidanes Kopfstoß im WM-Finale gegen Materazzi

(spol)
Mehr von RP ONLINE