VfB Stuttgart: Veh boykottierte Pressekonferenz

VfB Stuttgart : Veh boykottierte Pressekonferenz

Bremen (RPO). Erst durften sich die Stuttgarter nur auf einem Nebenplatz des Bremer Weserstadions für das anstehende Pokal-Spiel gegen die Amateure von Werder Bremen warmmachen, dann boykottierte VfB-Trainer Armin Veh auch noch die obligatorische Pressekonferenz nach dem Spiel.

Der Coach des deutschen Meisters begründete sein Verhalten damit, dass sich seine Spieler in nicht adäquaten Räumen hätten umkleiden müssen.</p>

(sid)
Mehr von RP ONLINE