1. Sport
  2. Fußball
  3. DFB-Pokal

Im Halbfinale des DFB-Pokals heißt es Bayern gegen Kaiserslautern

Auslosung DFB-Pokal : Kaiserslautern muss im Halbfinale zum FC Bayern

Im Halbfinale des DFB-Pokals hat der FC Bayern München das vermeintlich leichteste Los erwischt. Der Titelverteidiger trifft zu Hause auf den 1. FC Kaiserslautern, den letzten im Wettbewerb verbliebenen Zweitligisten. Borussia Dortmund empfängt den VfL Wolfsburg.

Das ergab die Auslosung am Mittwochabend durch Hansi Flick und die mehrmalige Paralympics-Siegerin im Schwimmen, Kirsten Bruhn. Kaiserslauterns Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz kommentierte die Auslosung mit Sarkasmus. "Wir freuen uns", sagte er in der ARD mit resignierendem Blick. Damit könnte es am 17. Mai in Berlin zur Neuauflage des Endspiels von 2012 zwischen Bayern und dem BVB kommen.

Die Halbfinal-Paarungen am 15 und 16. April:

FC Bayern München - 1. FC Kaiserslautern

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

Spiele sind noch nicht terminiert.