1. Sport
  2. Fußball
  3. DFB-Pokal

DFB-Pokal: Pokal-Schlager Gladbach gegen Dortmund im Free-TV - Essen nur bei Sky

DFB-Pokal : Drei Partien im Free-TV - Essen nur bei Sky

Die TV-Ansetzungen der Viertelfinals im DFB-Pokal sind veröffentlicht worden. Drei der vier Partien werden im Free-TV zu sehen sein.

Das Viertelfinal-Topspiel im DFB-Pokal zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund wird live im Free-TV zu sehen sein. Die ARD zeigt in der Runde der letzten Acht das Borussen-Duell am 2. März (20.45 Uhr) und einen Tag später die zweite Bundesliga-Begegnung RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg (20.45 Uhr). Sport1 überträgt am 2. März (18.30 Uhr) die Partie von Zweitligist Jahn Regensburg gegen Werder Bremen. Nicht im Free-TV zu sehen ist das Aufeinandertreffen von Viertligist Rot-Weiss Essen und Holstein Kiel, das am 3. März (18.30 Uhr) angesetzt ist.

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle vier Viertelfinal-Begegnungen am Dienstag und Mittwoch live. Die Halbfinals sind in der Corona-Saison 2020/21 für das Wochenende 1. und 2. Mai angesetzt. Das Finale in Berlin wurde auf Christi Himmelfahrt (13. Mai) gelegt und findet damit ausnahmsweise nicht an einem Samstag statt.

Vor allem das Borussen-Duell ist brisant. Gladbach-Trainer Marco Rose könnte nach der Saison zu den Westfalen wechseln.

(eh/dpa)