1. Sport
  2. Fußball
  3. DFB-Pokal

DFB-Pokal: FC Bayern München erst im Januar in Kiel

DFB-Pokal : FC Bayern erst im Januar gegen Holstein Kiel

Auf Antrag von Bayern München ist das DFB-Pokalspiel des Titelverteidigers bei Holstein Kiel ins neue Jahr verlegt worden. Die ursprünglich für Dezember geplante Zweitrunden-Begegnung findet nun am 13. Januar statt. Die Partie wird live im Free-TV übertragen.

Der FC Bayern bestreitet sein Zweitrundenspiel im DFB-Pokal bei Holstein Kiel erst am 13. Januar (20.45 Uhr). Der Titelverteidiger aus München hatte den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und den Fußball-Zweitligisten aus Kiel „aufgrund der enormen Anzahl der Spiele bis Weihnachten per Antrag um eine Verlegung gebeten“. Dies teilten die Münchner am Freitag mit. Ursprünglich war die Partie im Kieler Holstein-Stadion für den 23. Dezember angesetzt gewesen.

Das Spiel wird live in der ARD übertragen. Die Partie von Borussia Dortmund bei Eintracht Braunschweig am 22. Dezember zeigt der Sender Sport1 ab 20.00 Uhr. Die zweite Runde startet an diesem Tag mit vier Spielen ab 18.30 Uhr, darunter das Duell der Bundesligisten FC Augsburg und RB Leipzig. Ab 20.45 Uhr folgen drei weitere Spiele.

Am 23. Dezember erfolgt um 18.30 Uhr der Anpfiff von drei weiteren Pokalduellen, unter anderem das Baden-Württemberg-Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg. Ab 20.45 Uhr stehen vier Spiele der zweiten Pokalrunde auf dem Programm, darunter die Partie der Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle 16 Begegnungen live.

(dpa/old)