1. Sport
  2. Fußball
  3. DFB-Pokal

DFB-Pokal: 1. FC Saarbrücken im Halbfinale gegen Bayer Leverkusen - Bayern München gegen Eintracht Frankfurt

DFB-Pokal-Auslosung : Überraschungs-Halbfinalist Saarbrücken gegen Leverkusen - Bayern empfangen Frankfurt

Am Sonntagabend wurden die Halbfinal-Duelle des DFB-Pokals ausgelost. Nationaltorhüterin Almuth Schult spielte die Losfee.

Überraschungs-Mannschaft 1. FC Saarbrücken trifft im DFB-Pokal-Halbfinale auf Bundesligist Bayer 04 Leverkusen. Im zweiten Semifinale kämpfen Bayern München und Eintracht Frankfurt um das Endspiel in Berlin. Das ergab die Auslosung durch die schwangere Nationaltorhüterin Almuth Schult am Sonntagabend in der ARD.

Das Duell Bayern gegen Frankfurt ist eine Neuauflage des Finales von 2018. Die Frankfurter siegten damals sensationell mit 3:1. Bayer Leverkusen, letztmals 2018 unter den letzten Vier, hat mit Viertligist Saarbrücken das vermeintlich einfachste Los gezogen und hofft auf den ersten Final-Einzug seit 2009.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Das Los hat entschieden: Wir treffen im <a href="https://twitter.com/DFB_Pokal?ref_src=twsrc%5Etfw">@DFB_Pokal</a>-Halbfinale auf den <a href="https://twitter.com/ersterfcs?ref_src=twsrc%5Etfw">@ersterfcs</a>. 💪<br><br>🔜 <a href="https://twitter.com/hashtag/FCSB04?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#FCSB04</a> | <a href="https://twitter.com/hashtag/DFBPokal?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#DFBPokal</a> | <a href="https://twitter.com/hashtag/Werkself?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Werkself</a> | <a href="https://twitter.com/hashtag/Bayer04?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Bayer04</a> <a href="https://t.co/fFyjCL8bg8">pic.twitter.com/fFyjCL8bg8</a></p>&mdash; Bayer 04 Leverkusen (@bayer04fussball) <a href="https://twitter.com/bayer04fussball/status/1236702335537229826?ref_src=twsrc%5Etfw">March 8, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

"Wir freuen uns auf das Halbfinale. Die Chance ist natürlich nicht ganz so groß, wenn man sieht, was Leverkusen derzeit abliefert", sagte Saarbrückens Geschäftsführer David Fischer in der ARD: "Es wird ein großer Pokalabend, jeder freut sich darauf. Vielleicht hat Leverkusen einen ganz, ganz schlechten Abend."

Die Spiele finden am 21. und 22. April in München und wahrscheinlich Völklingen statt. Aufgrund des Umbaus des Ludwigsparkstadions trägt Saarbrücken seine Heimspiele im Hermann-Neuberger-Stadion im benachbarten Völklingen aus. Fischer erklärte, der Verein bemühe sich, auch das Halbfinale dort spielen zu können. Das Endspiel steigt am 23. Mai im Berliner Olympiastadion.

Saarbrücken hatte sich mit einen sensationellen Sieg im Elfmeterschießen (7:6) im Viertelfinale gegen Fortuna Düsseldorf durchgesetzt und war als erster Viertligist ins Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen. Zuvor hatte der Regionalligist bereits den 1. FC Köln und zwei Zweitligisten aus dem Wettbewerb geworfen.

Vor der Auslosung hatte Trainer Lukas Kwasniok schon den Wunsch geäußert: Bloß nicht die Bayern. „Wenn du die Bayern bekommst, dann musst du das Spiel genießen und weißt, dass das der letzte Auftritt im DFB-Pokal sein wird“, hatte er im TV-Sender Sky gesagt und hinzugefügt: „Bei den anderen gäbe es wahrscheinlich eine noch kleinere Chance als gegen Düsseldorf, aber sie wäre da.“

(eh)