1. Sport
  2. Fußball
  3. DFB-Pokal

Borussia Dortmund: DFB-Pokal ist letzte Titelchance

DFB-Pokal : Dortmunds letzte Chance auf einen Titel

Ein mögliches Traumfinale gegen den FC Bayern in Berlin und die letzte Chance auf einen Titel – mehr Motivation geht nicht. Borussia Dortmund will eine spektakuläre Woche mit dem sechsten Einzug ins Endspiel um den DFB-Pokal veredeln.

Ein mögliches Traumfinale gegen den FC Bayern in Berlin und die letzte Chance auf einen Titel — mehr Motivation geht nicht. Borussia Dortmund will eine spektakuläre Woche mit dem sechsten Einzug ins Endspiel um den DFB-Pokal veredeln.

Während sich die Fans nach den glanzvollen Auftritten gegen Real Madrid (2:0) sowie in München (3:0) schon für den 17. Mai rüsten und in der Hauptstadt Hotelzimmer geblockt haben, warnt Trainer Jürgen Klopp vor dem Halbfinale am Dienstag (20.30 Uhr/Live-Ticker) gegen Wolfsburg: "Das wird kein Kindergeburtstag." Der 46-Jährige ist mal wieder Mittelpunkt von Spekulationen. Medien in Spanien melden ein Interesse des FC Barcelona.

Dortmund ist heiß auf den Pokal. "Ich will in dieses Finale und mich mit einem Titel verabschieden", sagte Torjäger Robert Lewandowski, der im Olympiastadion vor seinem Wechsel nach München letztmals das BvB-Trikot tragen würde. Ein Pokalfinale, "das ist immer ein Wahnsinnsspiel", wird der Pole im "kicker" zitiert. Eine Meldung von "Sport1" dürfte die BvB-Fans verwundern. Der am Rücken verletzte Ilkay Gündogan würde sich in einem Militärkrankenhaus auf der Krim behandeln lassen, hieß es.

(RP)