Keine Karte fürs CL-Finale: Weltmeister Sepp Maier allein "dahoam"

Keine Karte fürs CL-Finale : Weltmeister Sepp Maier allein "dahoam"

Torhüter-Legende Sepp Maier wird das Finale seines FC Bayern in der Champions League voraussichtlich allein "dahoam" verfolgen.

"Bis jetzt habe ich keine Karten bekommen. Ich laufe denen aber auch nicht hinterher oder bettle darum", sagte der inzwischen 68-Jährige in einem Interview dem "kicker" (Freitag). "Vielleicht kommen vom Verein ja noch welche."

Aber ohnehin schaue er sich das Endspiel in der europäischen Königsklasse gegen den FC Chelsea lieber daheim an, erklärte der Weltmeister von 1974. "Da habe ich meine Ruhe, kann bei einer guten Flasche Wein alles analysieren. Meine Frau und mein Hund Batzenhofer schauen auch zu. Der bekommt dann einen Bayern-Schal angezogen."

(dpa)