1. Sport
  2. Fußball
  3. Champions League

Torreichste Champions-League-Spieltage der Geschichte: Rekordmarke knapp verfehlt

Torreichste Spieltage : Champions-League-Rekordmarke knapp verfehlt

Borussia Mönchengladbachs 6:0, Bayern Münchens 6:2 und Liverpools 5:0 bei Atalanta Bergamo: der vergangene Champions-League-Spieltag war einer der torreichsten in der Geschichte. Die Spitzenposition knackte er aber knapp nicht.

So häufig wurde schon lang nicht mehr gejubelt: Die Fans der Champions-League-Mannschaften durften sich über 62 Treffer in 16 Spielen (Durchschnitt: 3,88 Tore) am dritten Spieltag der Gruppenphase freuen - die Bestmarke von 63 Toren an einem Spieltag wurde dennoch verfehlt. Die deutschen Starter Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach steuerten mit 20 Toren und Gegentreffern fast ein Drittel aller Treffer bei. Insgesamt war es der zweittorreichste Spieltag in der Geschichte der Champions League.

Die Torflut vom Dienstag mit 35 Toren, für die vor allem Borussia und Bayern verantwortlich waren, ebbte in den acht Partien vom Mittwoch (27 Treffer) etwas ab. Lediglich FC Liverpool (5:0 bei Atalanta Bergamo), FC Sevilla (3:2 gegen FK Krasnodar) und Juventus Turin (4:1 bei Ferencvaros Budapest) waren torreiche Ausreißer. Am Dienstag hatten der FC Bayern (6:2 bei Red Bull Salzburg), Borussia (6:0 bei Schachtjor Donezk) und der Real Madrid (3:2 gegen Inter Mailand) torreiche Spiele abgeliefert.

Die torreichsten Spieltage im Überblick:

  • 63 Tore am 1. Spieltag der Saison 2000/01
  • 62 Tore am 3. Spieltag der Saison 2020/21
  • 59 Tore am 3. Spieltag der Saison 2014/15
  • 58 Tore am 4. Spieltag der Saison 2012/13
  • 57 Tore am 4. Spieltag der Saison 1999/00

Ein Blick auf den torreichsten Spieltag der Champions-League-Geschichte lässt Nostalgiker-Herzen höher schlagen.

Dienstag, 12. September 2000

Mittwoch 13. September 2000

  • Gruppe E: Hamburger SV - Juventus Turin 4:4, Panathinaikos Athen - Deportivo La Coruña 1:1
  • Gruppe F: Rosenborg Trondheim- Paris St. Germain 3:1, Helsingborg IF - Bayern München 1:3
  • Gruppe G: Manchester United - Anderlecht 5:1, PSV Eindhoven - Dynamo Kiew 2:1
  • Gruppe H: AC Mailand - Besiktas Istanbul 4:1, FC Barcelona - Leeds United 4:0

(eh)