Schweigeminute vor Champions-League-Finale für verunglückten Reyes

Vor Champions-League-Finale : Schweigeminute für verunglückten Jose Antonio Reyes

Für den ehemaligen spanischen Fußball-Nationalspieler Jose Antonio Reyes wird vor dem Champions-League-Finale in Madrid eine Schweigeminute abgehalten. Der fünfmalige Europa-League-Sieger war am Vormittag tödlich verunglückt.

Vor dem Champions-League-Finale zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool wird es am Samstagabend eine Schweigeminute für den tödlich verunglückten früheren spanischen Fußball-Nationalspieler Jose Antonio Reyes geben. Das gab der europäische Verband UEFA am Nachmittag bekannt. Reyes war am Samstag im Alter von 35 Jahren bei einem Autounfall in der Nähe von Sevilla ums Leben gekommen. Der Stürmer spielte in seiner Karriere unter anderem für den FC Sevilla, FC Arsenal und Real Madrid.

(eh/dpa)