Gianluigi Buffon knackt gegen Borussia Mönchengladbach Rekord

48.885 Spielminuten für Juventus Turin: Buffon knackt den nächsten Rekord

Die 73. Minute der Champions-League-Partie zwischen Juventus Turin und Borussia Mönchengladbach war für Juve-Kapitän Gianluigi Buffon ein weiterer besonderer Moment in seiner Karriere.

Es war seine 48.867. Spielminute im Trikot des italienischen Fußball-Rekordmeisters – damit stellte der 37-Jährige den bisherigen Rekord von Stürmer-Legende Alessandro Del Piero ein.

Dopo il primo tempo di #JuveBMG, @gianluigibuffon supera @delpieroale a livello di minuti giocati in bianconero! pic.twitter.com/9q5oxFUf5b

  • 3. Spieltag: Pressestimmen

— JuventusFC (@juventusfc) October 21, 2015Mit dem Schlusspfiff beim 0:0 kam Buffon auf 48.885 Minuten und ist damit alleiniger Rekordhalter. "Del Piero bei den Minuten zu überholen ist eine schöne Sache", kommentierte der italienische Rekordnationalspieler. "Aber am Ende ist das, was wirklich zählt, der Erfolg der Mannschaft, den man mit seinen Teamkollegen, dem Verein und den Fans teilt."

(dpa)
Mehr von RP ONLINE