Der Stand in den Gruppen Diese vier Klubs stehen schon im Achtelfinale der Champions League

Pilsen · Der FC Bayern hat ein Zwischenziel mit dem Einzug ins Champions-League-Achtelfinale geschafft. Auch Titelverteidiger Real Madrid, Manchester City, Brügge und Neapel sind weiter. Wer zieht nach?

Der FC Bayern hat locker das Achtelfinale erreicht.

Der FC Bayern hat locker das Achtelfinale erreicht.

Foto: AFP/JOE KLAMAR

Der FC Bayern München hat mit dem 4:2 in Pilsen und dem vierten Sieg im vierten Spiel den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale vorzeitig perfekt gemacht. Neben dem deutschen Fußball-Rekordmeister haben es auch vier andere Clubs geschafft. Wer hat bei noch zwei ausstehenden Gruppenspielen Chancen aufs Weiterkommen?

Gruppe A
SSC Neapel (Gruppenerster oder -zweiter/12 Punkte) und damit bereits qualifiziert
Noch Chancen: FC Liverpool ist Zweiter mit neun Punkten, Ajax Amsterdam als Dritter hat drei Zähler. Die Glasgow Rangers (0) sind raus, können sich aber noch für die Europa League qualifizieren.

Gruppe B
FC Brügge (Gruppenerster oder -zweiter/10 Punkte) und damit bereits qualifiziert
Noch Chancen: FC Porto (6 Zähler), Atletico Madrid (4) und Bayer Leverkusen (3)

Gruppe C
FC Bayern München (Gruppenerster oder -zweiter/12 Punkte) und damit bereits qualifiziert
Noch Chancen: Inter Mailand (7) und FC Barcelona (4). Viktoria Pilsen (0) ist raus, kann sich aber noch für die Europa League qualifizieren.

Gruppe D
Noch Chancen: Tottenham Hotspur (7), Olympique Marseille (6), Sporting Lissabon (6) und Eintracht Frankfurt (4)

Gruppe E
Noch Chancen: FC Chelsea (7), RB Salzburg (6), Dinamo Zagreb (4) und AC Mailand (4)

Gruppe F
Real Madrid (Gruppenerster oder -zweiter/10 Punkte) und damit bereits qualifiziert
Noch Chancen: RB Leipzig (6) und Schachtjor Donezk (5). Celtic Glasgow (1) ist raus, kann sich aber noch für die Europa League qualifizieren.

Gruppe G
Manchester City (Gruppenerster oder -zweiter/10 Punkte) und damit bereits qualifiziert
Noch Chancen: Borussia Dortmund (7), FC Sevilla (2) und FC Kopenhagen (2)

Gruppe H
Noch Chancen: Paris Saint-Germain (8), Benfica Lissabon (8), Juventus Turin (3), Maccabi Haifa (3)

(dör/dpa)