Champions League: Real Madrid mit Toni Kroos gegen Borussia Dortmund

Champions League: Real Madrid mit Kroos gegen Dortmund

Titelverteidiger Real Madrid kann im Gruppenspiel der Champions League bei Borussia Dortmund am Dienstag (20.45 Uhr/Live-Ticker) auf Toni Kroos zurückgreifen. "Er ist hier, ihm geht es gut. Wir wissen, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist", sagte Trainer Zinedine Zidane.

Der deutsche Weltmeister Kroos gehörte dem 20-köpfigen Kader der Königlichen an, der am frühen Nachmittag in Deutschland gelandet war.

Der defensive Mittelfeldspieler hatte das Ligaspiel bei Deportivo Alavés (2:1) wegen Rippenproblemen verpasst. "Ich werde alles geben, um dabei zu sein", sagte er, nach der Landung schrieb er bei Twitter von einer "großen Herausforderung". Nicht mitreisen konnten die verletzten Stammspieler Karim Benzema und Marcelo. Auch Mateo Kovacic, Jesús Vallejo und Theo Hernández fehlen.

  • Sorge um die Superstars : Neymar verletzt, Ronaldo außer Form
  • Liste : Die Markenwerte der deutschen Fußballer

Zidane will mit Real eine Serie brechen: Noch nie haben die Spanier in Dortmund gewonnen. "Wir wissen das, und wir sind gekommen, das zu ändern", sagte er.

(sid)