Champions League: Cristiano Ronaldo stellt Rekord mit Tor-Serie auf

Champions League: Ronaldo stellt Rekord mit Tor-Serie auf

Cristiano Ronaldo hat in der Champions League wieder einmal für einen Rekord gesorgt. Der Weltfußballer erzielte beim 3:0 (1:0) von Titelverteidiger Real Madrid im Viertelfinal-Hinspiel bei Juventus Turin zwei Tore.

Ronaldo traf in diesem Wettbewerb im zehnten Spiel hintereinander, was vor ihm noch keinem Spieler in der Königsklasse gelungen war.

Insgesamt hat Ronaldo in diesen zehn Partien 16 Treffer erzielt. In der laufenden Spielzeit der Königsklasse war es sein 14. Tor im neunten Einsatz, hinzu kommen die beiden Tore aus dem Finale der Vorsaison (4:1) gegen Juve. Mit insgesamt 119 Toren in der Königsklasse festigte Ronaldo zudem seine Spitzenposition vor Lionel Messi (100).

(sid)