Keine Sorge um Platz drei Bundesliga in Fünf-Jahres-Wertung schwach wie seit Jahren nicht

Die vergebenen Champions-League-Elfmeter von Bayern München und Bayer Leverkusen haben die Bundesliga in der Fünf-Jahres-Wertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) Punkte gekostet.

Uefa-Fünfjahreswertung: Bundesliga auf Platz drei
16 Bilder

Die Uefa-Fünfjahreswertung

16 Bilder
Foto: dpa/Soeren Stache

Da zudem in der Europa League kein deutscher Verein mehr vertreten ist, droht der weiterhin drittplatzierten Bundesliga das schlechteste internationale Abschneiden in den vergangenen fünf Jahren.

Der Vierte Italien ist aus der Champions League völlig raus, aber noch mit drei Vereinen in der Europa League vertreten. Doch das bedeutet keine Gefahr für Deutschland: Der Vorsprung von 15,369 Punkten entspricht dem Polster einer Saison.

England (2.) hat trotz des Ausscheidens von Manchester City und dem FC Arsenal noch drei Eisen im Feuer. Dass die Bundesliga die Premier League überholt, ist fast ausgeschlossen. Ganz oben zieht Spanien einsam seine Kreise.

(sid)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort