Vor Champions-League-Spiel in Moskau Bundespolizei stoppt 17 Bayer-Hooligans

Köln · Für 17 Anhänger von Bayer Leverkusen war die Reise zur Champions-League-Partie bei Lokomotive Moskau schon am Flughafen Köln/Bonn zu Ende. Die Bundespolizei ließ sie nicht ausreisen.

 Bundespolizisten am Flughafen (Symbolbild).

Bundespolizisten am Flughafen (Symbolbild).

Foto: dpa/Boris Roessler
(eh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort