1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Testspiele der Bundesligisten: Wolfsburg erkämpft Sieg, Pleite für Augsburg

Testspiele der Bundesligisten : Wolfsburg erkämpft Sieg, Pleite für Augsburg

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat im Rahmen seiner China-Tour seinen ersten Testspiel-Erfolg eingefahren. Beim chinesischen Erstligisten Changchun Yatai setzte sich das Team von Trainer Felix Magath mit 3:2 (1:1) durch.

Yohandry Orozco (15.), Rasmus Jönsson (69.) und Ashkan Dejagah (85.) trugen sich in die Liste der Wolfsburger Torschützen ein. Direkt nach dem Schlusspfiff reisten die Niedersachsen, die ihren ersten Auftritt in Fernost 1:2 gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München verloren hatten, zum letzten Spiel ihrer Tour durch das Reich der Mitte am Sonntag (14 Uhr) bei Shanghai Shenxin FC.

Die SpVgg Greuther Fürth behält in der Vorbereitung auf ihre Premieren-Saison in der Bundesliga ihre weiße Weste. Die Franken besiegten im österreichischen Trainingslager den türkischen Erstligisten Sivasspor nach Anlaufproblemen noch 2:1 (0:1). Sebastian Tyrala und Bernd Nehrig sorgten in Kössen mit ihren Treffern für den siebten Sieg der Mannschaft von Trainer Mike Büskens im siebten Testspiel.

Dem FC Augsburg fehlt derweil rund vier Wochen vor Saisonbeginn noch der Schwung. Der Vorjahresaufsteiger verlor sein drittletztes Testspiel bei Erstliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern 0:1 (0:0). Augsburgs zweite Niederlage in der Saisonvorbereitung besiegelte FCK-Neuzugang Mohamadou Idrissou 14 Minuten nach der Pause.

Ihre letzten beiden Testspiele bestreitet die Mannschaft des neuen FCA-Trainer Markus Weinzierl, die zuletzt noch den ambitionierten Ligarivalen Bayer Leverkusen 2:0 geschlagen hatte, am 5. August (Sonntag) gegen den polnischen Erstligisten Lech Posen und sechs Tage später (11. August) gegen den englischen Premier-League-Klub Queens Park Rangers.

1899 Hoffenheim hat knapp einen Monat vor dem Ligastart nur ein 1:1 (1:1) gegen Premier-League-Klub Wigan Athletic zustande gebracht. Für den Tabellenelften der vergangenen Bundesliga-Saison, der sich derzeit im Trainingslager im österreichischen Feldkirchen befindet, traf Neuzugang Matthieu Delpierre in der 40. Spielminute zum 1:1-Ausgleich, nachdem Wigan-Stürmer Mauro Boselli (23.) seinen Klub in Bad Wimsbach in Führung geschossen hatte.

(sid)