Transfers: Mario Balotelli kehrt nach Italien zurück Transfers: Mario Mandzukic vor Rückkehr zu FC Bayern München

Transfers und Gerüchte : Balotelli kehrt nach Italien zurück

Während der Fußball im Sommer ruht, läuft die Gerüchteküche heiß. Bundesligisten und internationale Topteams rüsten sich für die kommende Saison. Einige Transfers sind schon fix. Wechsel und Gerüchte im Überblick.

  • 8/19/19 7:12 PM

    Augsburg verpflichtet Stephan Lichtsteiner

  • 8/19/19 6:09 PM

    Hannover verpflichtet Feyenoord-Stürmer Hansson



    Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den schwedischen U21-Nationalspieler Emil Hansson als siebten Neuzugang verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von Feyenoord Rotterdam zum Bundesliga-Absteiger und erhält einen Dreijahresvertrag. Zur Ablösesumme für den Stürmer, der in Rotterdam noch bis 2020 gebunden war, machten beide Klubs keine Angabe."Wir brauchen in der Offensive Typen, die Chancen herausspielen und dann eiskalt verwandeln. Emil Hansson bringt trotz seiner Jugend die notwendige Coolness mit und ist deshalb ein spannendes weiteres Puzzleteil für unsere Mannschaft", sagte Trainer Mirko Slomka.Hansson war in der vergangenen Saison an den niederländischen Zweitligisten RKC Walwijk ausgeliehen und hatte mit zwölf Toren sowie elf Vorlagen in 35 Ligaspielen entscheidenden Anteil am Aufstieg. Für Feyenoord hatte er es zuvor nur auf drei Kurzeinsätze in der Ehrendivision gebracht. (Quelle: sid)
  • 8/19/19 2:25 PM

    Nürnberg leiht Stürmer Frey von Fenerbahce aus



    Der schwach in die Saison gestartete Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat in der Offensive noch einmal nachgebessert und den Schweizer Stürmer Michael Frey verpflichtet. Der 25-Jährige kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul, die Nürnberger besitzen im Anschluss eine Kaufoption. Dies teilten beide Klubs am Montag mit.Frey war im Vorjahr vom FC Zürich nach Istanbul gewechselt und hatte in 14 Spielen drei Tore für Fener erzielt. Nürnberg hat aus den ersten drei Partien in der 2. Bundesliga nur drei Punkte geholt und dabei lediglich drei Tore erzielt. (Quelle: sid)
  • 8/18/19 6:54 PM

    Bild“: Werner-Wechsel nach München vorerst vom Tisch


    Ein Wechsel von Fußball-Nationalspieler Timo Werner von RB Leipzig zu Bayern München ist für diesen Sommer offenbar vom Tisch. Wie die „Bild“-Zeitung am Sonntag berichtete, haben Verantwortliche des Rekordmeisters der Werner-Partei bereits am Freitagabend im Rahmen des Spiels gegen Hertha BSC (2:2) mitgeteilt, ihn nicht in der aktuellen Transferperiode verpflichten zu wollen. Werners Vertrag in Leipzig läuft im kommenden Jahr aus, womit vieles auf einen ablösefreien Transfer nach München hindeutet.„Ich habe von dieser Nachricht noch nicht gehört. Ich habe ihn aufgestellt, weil er mein Spieler ist und bei uns Vertrag hat“, sagte Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann nach dem 4:0 beim 1. FC Union Berlin am Sonntag.Die Spekulationen um Werner dürften dennoch nicht verstummen. Denn RB Leipzig hatte immer wieder betont, den Nationalspieler in dieser Saison abgeben oder ihn von einer Vertragsverlängerung überzeugen zu wollen. Ein Angebot von RB, das Werner seit langem vorliegt, hat der Stürmer noch nicht unterschrieben.
  • 8/18/19 6:46 PM

    Köln verleiht Sörensen an die Young Boys


    Bundesligist 1. FC Köln hat Abwehrspieler Frederik Sörensen für ein Jahr an den Schweizer Erstligisten Young Boys Bern ausgeliehen. Der 27 Jahre alte Däne, der 2015 von Juventus Turin nach Köln gekommen war, besitzt beim Aufsteiger noch einen Vertrag bis 2021, hatte aber zuletzt nur geringe Chancen auf Einsatzzeit.
  • 8/18/19 6:41 PM

    Brescia bestätigt Transfer: Balotelli kehrt nach Italien zurück


    Die Rückkehr des früheren Fußball-Europameisters Mario Balotelli in seine italienische Heimat ist perfekt. Brescia Calcio gab am Sonntagabend die Verpflichtung des exzentrischen Stürmers bekannt, der zuletzt bei Olympique Marseille spielte. Der 29-Jährige erhält beim Serie-A-Aufsteiger aus der Lombardei einen Dreijahresvertrag.Balotelli, der 36 Länderspiele für Italien bestritten und beim 2:1 im EM-Halbfinale 2012 beide Tore der Squadra Azzurra erzielte hatte, spielte in seiner Heimat für die beiden Mailänder Klubs Inter und AC. Im Ausland stand er bei Manchester City, dem FC Liverpool sowie bei OGC Nizza und Marseille unter Vertrag. In Brescia soll das Enfant terrible rund drei Millionen Euro netto verdienen. (Quelle: sid)
  • 8/18/19 1:51 PM

    Eintracht plant keinen Rebic-Verkauf und keine Jovic-Leihe


    Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hofft auf einen schnellen Vollzug der Verpflichtung von Stürmer Bas Dost. Zu Wochenbeginn solle der Transfer des Niederländers von Sporting Lissabon möglichst perfekt sein, sagte Bobic am Sonntag vor dem Saisonauftakt der Hessen in der Fußball-Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim bei Sky. Der kroatische Vizeweltmeister Ante Rebic soll beim Europa-League-Halbfinalisten der Vorsaison bleiben. „Es ist nicht in der Planung, dass wir ihn verkaufen“, sagte Bobic.Eine Rückholaktion des in diesem Sommer für rund 60 Millionen Euro an Real Madrid verkauften Angreifers Luka Jovic per Leihgeschäft bezeichnete Bobic als Gerücht, „an dem aber auch gar nichts dran ist“. Solche Spekulationen wolle er nicht kommentieren. (Quelle: dpa)
  • 8/18/19 7:50 AM

    FC Augsburg vor Verpflichtung von Lichtsteiner



    Der FC Augsburg steht dem „Kicker“ zufolge vor der Verpflichtung von Verteidiger Stephan Lichtsteiner. Wie das Fachmagazin am Sonntag berichtete, soll der 35-jährige Schweizer als neuer Rechtsverteidiger kommen. Der 105-malige Nationalspieler spielte unter anderem für Lazio Rom und Juventus Turin. Zuletzt war der Champions-League-erfahrene Lichtsteiner für den FC Arsenal aktiv, dort war sein Vertrag aber ausgelaufen. Die Augsburger sind seit der Rückkehr von Jonathan Schmid zum SC Freiburg auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger. Ihren Saisonstart verpatzten die Fuggerstädter mit einem 1:5 in Dortmund gründlich. (Quelle: dpa)
  • 8/17/19 10:25 AM
    Der Wechsel von Toptalent Michael Cuisance von Borussia Mönchengladbach zum deutschen Rekordmeister Bayern München ist perfekt. Ein Kommentar. [RP+]
  • 8/16/19 10:27 AM

    Nizza will Stürmer Augustin von RB Leipzig verpflichten


    Jean-Kévin Augustin steht laut Medienberichten angeblich vor einem Wechsel von Fußball-Bundesligist RB Leipzig zum französischen Erstligisten OGC Nizza. Der Angreifer soll nach Angaben der Tageszeitung „L'Équipe“ eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro kosten und ein Wunschspieler von Trainer Patrick Vieira sein. Augustin, der im Sommer 2017 für 15 Millionen Euro von Paris-Saint-Germain nach Leipzig gewechselt war, spielt beim Bundesligisten sportlich kaum noch eine Rolle und ist bereits länger ein Verkaufskandidat.Zumindest Trainer Julian Nagelsmann weiß noch nichts von einem bevorstehendem Transfer. „Ich habe noch keine Signale empfangen“, sagte der 32-Jährige auf einer Pressekonferenz am Freitag: „Ich bewerte ihn sportlich. Er hat eine gute Vorbereitung gespielt, war immer engagiert.“ Derzeit fällt Augustin wegen einer Bänderdehnung aus.
Tickaroo Liveblog Software
(dpa/sid)
Mehr von RP ONLINE