1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Testspiel: VfL Bochum gewinnt 2:0 beim Wuppertaler SV

Testspiele : Hofmann trifft im ersten Spiel für Bochum – Mainz mit Kantersieg

Die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga hat bereits Fahrt aufgenommen. Im ersten Testspiel für seinen neuen Klub traf Bochums Stürmer Philipp Hofmann bereits nach wenigen Minuten. In Torlaune zeigte sich auf Mainz 05.

Hofmann hat im ersten Testspiel für den VfL Bochum erstmals für seinen neuen Klub getroffen. Der vom Karlsruher SC verpflichtete Mittelstürmer erzielte am Samstag beim 2:0 (1:0)-Sieg gegen den Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV in der 4. Minute das 1:0. Vor 2165 Zuschauern im Stadion am Zoo traf Silvere Ganvoula in der 87. Minute zum 2:0. Trainer Thomas Reis musste noch auf eine Reihe von Nationalspielern und Neuzugängen verzichten. Im nächsten Testspiel treten die Bochumer am kommenden Mittwoch (18.30 Uhr) beim 1. FC Monheim an.

Der 1. FSV Mainz 05 ist derweil mit einem Kantersieg in die Sommervorbereitung gestartet. Die Rheinhessen setzten sich in ihrem ersten Testspiel beim Kreisoberligisten 1. FC Kiedrich in Geisenheim souverän mit 21:0 (7:0) durch.

Bereits kommenden Samstag steht das nächste Testspiel gegen Wormatia Worms an. Das erste Pflichtspiel bestreiten die Mainzer am 31. Juli in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Erzgebirge Aue. In der Bundesliga geht es für Mainz eine Woche später beim VfL Bochum los.

(ako/dpa)