1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Sommer-Transfer-Ticker 2020/21: Türkischer Fußballmeister Basaksehir dementiert Spekulationen um Mesut Özil

Transfers und Gerüchte : Türkischer Fußballmeister Basaksehir dementiert Spekulationen um Özil

Sommerpause in der Bundesliga. Also Zeit für die Vereine, um ihre Teams nach der Corona-Saison neu aufzustellen. Wer schlägt auf dem Transfermarkt zu? Wechsel und Gerüchte im Überblick.

  • Sommer-Transfers 2020/21


    In unserem Transfer-Ticker halten wir euch auf dem Laufenden zu allen Transfers und Gerüchten.

    Wegen der Folgen der Corona-Pandemie hat der DFB eine Anpassung der diesjährigen Wechselperiode beschlossen. Das Transferfenster ist dementsprechend sowohl am 1. Juli für einen einzelnen Tag als auch vom 15. Juli bis zum 5. Oktober geöffnet.
  • 8/10/20 2:08 PM
    Drittligist Kaiserslautern verpflichtet Hlousek
    Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat Linksverteidiger Adam Hlousek verpflichtet. Der 31-Jährige kommt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis vom tschechischem Vizemeister Viktoria Pilsen, anschließend besitzt Lautern eine Kaufoption. Hlousek spielte bereits in der Saison 2010/2011 für die Pfälzer, zudem stand er in Deutschland beim 1. FC Nürnberg und dem VfB Stuttgart unter Vertrag. (sid)
  • 8/10/20 1:51 PM
    Viktoria Köln mit Interesse an Risse
    Marcel Risse (30) vom Bundesligisten 1. FC Köln hat das Interesse des Fußball-Drittligisten Viktoria Köln geweckt. "Ich habe mit Marcel persönlich gesprochen, und auch er hat Interesse bekundet. Ich würde ihn gerne zur Viktoria holen", sagte Klub-Mäzen Franz-Josef Wernze dem "Express".

    Der beim FC aussortierte Risse war zuletzt freigestellt worden, um Gespräche mit anderen Vereinen zu führen. Sein Weg führte ihn dabei offensichtlich auf die andere Rhein-Seite zur Viktoria. Wernze hat für den gebürtigen Kölner wohl auch schon ein Angebot abgegeben. "Der 1. FC Köln muss nun erklären, ob er es annehmen wird", so der 72-Jährige. Risse wechselte im Sommer 2013 vom Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 zum FC. Neben dem 30-Jährigen wurden auch Vincent Koziello, Louis Schaub und Lasse Sobiech freigestellt, um sich auf Vereinssuche zu begeben. (sid)

  • 8/10/20 1:06 PM

    Türkischer Fußballmeister Basaksehir dementiert Spekulationen um Özil


    Der türkische Fußballmeister Istanbul Basaksehir hat Spekulationen um eine mögliche Verpflichtung des früheren deutschen Nationalspielers Mesut Özil dementiert. „Die Berichte stimmen nicht“, sagte ein Sprecher des Clubs am Montag der Deutschen Presse-Agentur. „Das entspricht nicht der Wahrheit.“ Möglicherweise seien die Gerüchte durch eine Instagram-Story des türkischen Medienmoguls Acun Ilicali ausgelöst worden. Ilicali hatte ein gemeinsames Foto mit Özil und dem Basaksehir-Trainer Okan Buruk gepostet.

    Basaksehir wurde erst 2014 als Nachfolger des Vereins der Istanbuler Stadtverwaltung gegründet. Er wird vor allem von regierungsnahen Unternehmen wie der Krankenhauskette Medipol gesponsert. Er gilt als Lieblingsclub des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Bei Özils Hochzeit im Sommer 2019 war Erdogan Trauzeuge.

    Beim Premier-League-Verein FC Arsenal hat Özil noch einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Die Zukunft des 31-Jährigen bei den Londonern ist ungewiss. Der Weltmeister von 2014 spielte zuletzt unter Trainer Mikel Arteta keine Rolle mehr und stand zum Saisonende nicht mehr im Kader der Gunners. Einen vorzeitigen Wechsel hat sein Berater aber immer wieder ausgeschlossen. (dpa)
  • 8/10/20 12:49 PM

    Ex-Münchner Höjbjerg vor Wechsel zu den Spurs


    Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler Pierre-Emile Höjbjerg steht unmittelbar vor einem Wechsel zum englischen Erstligisten Tottenham Hotspur. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wird am Montag seinen Medizincheck beim Londoner Traditionsklub absolvieren.

    Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll der Ex-Münchner für umgerechnet 16,6 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Southampton zu den Spurs wechseln. Der dänische Nationalspieler gab in der Saison 2012/13 mit 17 Jahren sein Bundesliga-Debüt beim FC Bayern. In der Saison 2015/16 wurde Höjbjerg an Schalke 04 verliehen. Der Skandinavier wechselte im Sommer 2016 für 15 Millionen Euro von den Bayern zu Southampton. (sid)
  • 8/10/20 10:05 AM

    Medien: Hertha BSC bei Schalker McKennie aussichtsreich im Rennen


    Hertha BSC ist weiter auf der Suche nach neuem Personal. Laut übereinstimmenden Medienberichten ist der Berliner Fußball-Bundesligist beim Poker um den Schalker Weston McKennie weiter dabei. Der Pay-TV-Sender Sky spricht von einer „aussichtsreichen Position“, die Hertha im Ringen um eine Verpflichtung des jungen US-Profis habe. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung (Montag) stehe Hertha bereits in Verhandlungen mit Ligakonkurrent Schalke. Bei den Königsblauen steht McKennie noch bis 2024 unter Vertrag.

    Im Kurztrainingslager der Gelsenkirchener in Herzlake kam McKennie im Testspiel gegen den VfL Osnabrück (5:1) nicht zum Einsatz. In der abgelaufenen Saison hatte der 21-Jährige 32 Pflichtspiele für Königsblau bestritten. McKennie, der 2016 von der Jugendakademie des FC Dallas zu Schalke gekommen war, wird aber auch mit dem AS Monaco und FC Southampton in Verbindung gebracht.

    Schon im November 2017 debütierte er als 19-Jähriger für die US-Nationalmannschaft und hat inzwischen 19 Länderspiele bestritten. Schalke soll rund 25 Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldspieler aufrufen. (dpa)
  • 8/9/20 2:32 PM
    Zieler-Wechsel von Hannover nach Köln rückt näher

    Der Wechsel des früheren Fußball-Weltmeisters Ron-Robert Zieler zum Bundesligisten 1. FC Köln rückt offenbar näher. Kölns Sport-Geschäftsführer Horst Heldt bestätigte der „Bild“, dass er sich am Samstag in Köln zu Gesprächen mit dem Torwart vom Zweitligisten Hannover 96 getroffen habe. „Es gab ein Treffen, Hannover war darüber informiert. Es war ein gutes Gespräch“, erklärte Heldt. Geplant sei demnach zunächst ein Leihgeschäft für die neue Saison. Heldt hatte bereits vor einigen Tagen grundsätzliches Interesse an einer Verpflichtung Zielers bestätigt.

    Der 31 Jahre alte Zieler, der im Nachwuchsbereich beim 1. FC Köln spielte, steht in Hannover noch bis 2023 unter Vertrag. Für die nächste Saison droht ihm allerdings bei den Niedersachsen die Degradierung auf die Tribüne. Im Falle dieses Wechsels müsste sich Zieler beim FC zunächst mit der Reservistenrolle hinter Stammkeeper Timo Horn begnügen. Der FC ist auf der Suche nach einem Torwart, der die Ambition hat, Horn den Platz im Tor streitig zu machen. (dpa)
  • 8/9/20 1:04 PM
    Levan Kenia ist in Deutschland kein Unbekannter.
  • 8/9/20 12:58 PM
    Würzburg holt Staude aus Bielefeld

    Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat sich mit Keanu Staude von Fußball-Bundesliga-Rückkehrer Arminia Bielefeld verstärkt. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 30. Juni 2021 mit einer Option auf eine weitere Spielzeit. Staude hatte 16 Jahre für die Ostwestfalen gespielt.

    "Nachdem ich bislang ununterbrochen für die Arminia gespielt habe, freue ich mich nun riesig auf die neue Herausforderung hier in Würzburg. Ich werde von der ersten Sekunde alles reinwerfen, damit wir unsere Ziele erreichen", wurde Staude in einer Kickers-Pressemitteilung zitiert. (sid)
  • 8/9/20 8:58 AM
    McKennie im Fokus von AS Monaco

    Einem Bericht der französischen Sportzeitung „L'Equipe“ zufolge hat AS Monaco mit dem neuen Trainer Niko Kovac Interesse an einer Verpflichtung von Weston McKennie. Die Verantwortlichen des französischen Erstligisten seien bereits im Austausch mit dem FC Schalke 04, wo der 21 Jahre alte amerikanische Nationalspieler noch einen Vertrag bis 2024 besitzt, berichtete das Blatt am Sonntag. McKennie ist einer der wenigen Profis der Königsblauen, mit dem der finanziell angeschlagene Bundesligist in diesem Sommer eine stattliche Ablösesumme generieren könnte.

    Die im Raum stehende Transfersumme beträgt nach Schätzungen zwischen 20 und 25 Millionen Euro. Bisher aber gilt die Premier League als bevorzugtes Ziel McKennies, der einem Wechsel angesichts der wenig verheißungsvollen Schalker Zukunft generell nicht abgeneigt sein soll. (dpa)
Tickaroo Live Blog Software
(RP/dpa/sid)