1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Gemüse statt Pasta: Ronaldo bei Milan auf Diät gesetzt

Gemüse statt Pasta : Ronaldo bei Milan auf Diät gesetzt

Mailand (RPO). Brasiliens Star-Angreifer Ronaldo muss abspecken. Dem früheren Weltfußballer wurde vom Vereinsarzt des AC Mailand ein strenger Diätplan auferlegt, dabei soll Ronaldo in den nächsten drei Monaten fünf Kilogramm abnehmen.

Gemüse statt Pasta, lautet demnach der Speiseplan für den WM-Torschützenkönig von 2002. Mittags muss Ronaldo mit rohem Gemüse, wenig Kohlehydrate und einem Orangensaft ohne Zucker auskommen. Abends gibt es gegrilltes Fleisch oder Fisch mit Gemüse und Obst.

"Für mich ist es ein großes Opfer, auf Pasta zu verzichten. Doch es gibt kein gutes Training ohne korrekte Ernährung, und korrekte Ernährung erleichtert das Training", betonte Ronaldo im Interview mit dem Magazin Men"s Health.

(sid)