Neues Angebot aus Brasilien: Porto Alegre verstärkt Werben um Naldo

Neues Angebot aus Brasilien : Porto Alegre verstärkt Werben um Naldo

Der dreimalige brasilianische Fußball-Meister Internacional Porto Alegre verstärkt das Werben um Abwehrspieler Naldo von Werder Bremen. Internacional-Manager Fernandao sagte Spiegel online, dass der Klub ein neues und lukratives Angebot abgegeben habe.

"Wir haben Werder ein zweites Angebot geschickt und bis Donnerstag Bedenkzeit gegeben. Wir respektieren, dass sie Zeit brauchen, weil Naldo ein Idol in Bremen ist und es schwer sein wird, sich von ihm zu trennen", sagte Fernandao, "ich bin aber sehr optimistisch, dass wir damit eine Einigung erzielen und Naldo noch im Januar ein Spieler von Inter sein wird."

Die kolportierte Forderung von Werder in Höhe von sieben Millionen Euro wolle er aber nicht erfüllen: "So viel Geld werden wir nicht bezahlen." Werder hatte ein erstes Angebot der Brasilianer, das im niedrigen einstelligen Millionen-Bereich gelegen haben soll, abgelehnt.

(sid)