VfB-Trainer Labbadia: "Müssen die Hälfte der Punkte holen"

VfB-Trainer Labbadia : "Müssen die Hälfte der Punkte holen"

Stuttgart (sid). Bruno Labbadia, neuer Trainer des VfB Stuttgart, geht mit einer Kampfansage in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Von den 51 noch zu vergebenden Punkten "müssen wir mindestens die Hälfte holen", sagte der 44 Jahre alte Coach des Tabellen-17.

Das Team sei für diese Aufgabe "gut vorbereitet", das Spiel gegen den Tabellenzweiten FSV Mainz 05 werde allerdings kein Endspiel: "Es ist nur eines von 17 Spielen, und wir wollen gut in die Rückrunde reinkommen." Labbadia zollte dem Gegner Respekt: "Mainz ist eine Topmannschaft. Sie verdient Respekt. Es wird ein interessantes Spiel, und ich freue mich darauf."

(SID/can)
Mehr von RP ONLINE