Manager Klaus Allofs hofft nach Pause auf Rückkehr in die Bundesliga

Bundesliga : Manager Klaus Allofs hofft nach Pause auf neuen Club

Der ehemalige Wolfsburg-Manager Klaus Allofs will zurück in die Bundesliga. Nach der Trennung vor zweieinhalb Jahren hofft er nun auf ein neues Engagement.

Der frühere Bundesliga-Manager Klaus Allofs möchte nach einer knapp zweieinhalbjährigen Pause wieder zurück ins Fußball-Geschäft. „Meine Pläne gehen in die Richtung, wieder Verantwortung zu übernehmen“, sagte der ehemalige Nationalstürmer in einem Interview der „Nordwest-Zeitung“ (Donnerstag). „Ich stehe ja bis zum 30. Juni noch beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Die Trennung dort im Dezember 2016 habe ich als Gelegenheit gesehen, eine Pause einzulegen.“

Allofs war von 1999 bis 2012 Manager bei Werder Bremen und gewann mit den Hanseaten 2004 das Double aus Meisterschaft und DFB-Pokal. Nach seinem Wechsel zum VfL Wolfsburg wurden die Niedersachsen drei Jahre später deutscher Vizemeister und holten den DFB-Pokal.

(eh/dpa)
Mehr von RP ONLINE