Bundesliga: Mainzer Heller für ein Spiel gesperrt

Bundesliga: Mainzer Heller für ein Spiel gesperrt

Frankfurt/Main (sid). Florian Heller vom Bundesligisten FSV Mainz 05 wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel belegt. Heller war im Punktspiel zwischen Mainz und Werder Bremen am vergangenen Samstag (1:2) in der 14. Minute von Schiedsrichter Babak Rafati (Hannover) des Feldes verwiesen worden und fehlt dem FSV nun im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim.

(SID/can)
Mehr von RP ONLINE