Kritik trotz zweifachen Doubles: Magath dachte bereits an Rücktritt

Kritik trotz zweifachen Doubles: Magath dachte bereits an Rücktritt

München (RPO). Der in der Vorwoche bei Bayern München entlassene Trainer Felix Magath stand bereits im vergangenen Jahr kurz vor einem Rücktritt beim deutschen Rekordmeister. Auslöser sei eigenen Angaben zufolge die Kritik an ihm nach dem Champions-League-Aus gegen den AC Mailand gewesen.

"Ich hörte aus dem Verein und dem Umfeld Stimmen, die sagten, der Magath steht noch immer auf dem Prüfstand - und das nach zwei Jahren und vier Titeln", sagte der 53-Jährige in einem Interview mit dem Magazin stern.

In diesem Zusammenhang habe er nach der vergangenen Saison Manager Uli Hoeneß seinen Rücktritt angeboten. "Aber Uli hat das nicht gewollt, er sagte: 'Nein, ich lasse dich nicht weg'", sagte Magath. Die Ansprüche seiner Vorgesetzten hielt er für nicht angemessen: "Natürlich wollte ich die Champions League gewinnen, aber realistisch gesehen war und ist der FC Bayern nicht in der Lage, die Champions League zu gewinnen."

(sid)
Mehr von RP ONLINE