FC-Star humpelte vom Feld: Köln bangt wieder um Lukas Podolski

FC-Star humpelte vom Feld : Köln bangt wieder um Lukas Podolski

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln sorgt sich nach der bitteren 1:4-Heimniederlage gegen Schalke 04 wieder um seinen Superstar Lukas Podolski. Der Nationalspieler, der mit dem Führungstreffer sein 15. Saisontor erzielt hatte, humpelte vom Platz, offenbar ist die Fußverletzung aus der Winterpause wieder aufgebrochen.

"Morgen muss ich wieder in die Röhre", sagte Podolski nach dem Schlusspfiff frustriert und kündigte nähere Untersuchungen am Sonntag an.

Podolski hatte bei einem Freizeitkick einen Bänderanriss im Fuß erlitten und in der Vorbereitung einige Tage verpasst. In der vergangenen Woche hatte er zudem wegen eines grippalen Infekts eine zweitägige Traingspause einlegen müssen. Podolski hat für den FC in dieser Saison 15 von 28 und damit mehr als die Hälfte aller Tore erzielt.

(sid)
Mehr von RP ONLINE