Bundesliga: Kießling verlängert in Leverkusen bis 2015

Bundesliga: Kießling verlängert in Leverkusen bis 2015

Leverkusen (RPO). Bayer Leverkusens Fußball-Profis hatten am Dienstag trainingsfrei. Stefan Kießling schaute dennoch am Vormittag in der BayArena vorbei - in zivil: Der Hintergrund: "Kieß" verlängerte in den Räumen der Geschäftsführung seinen 2012 auslaufenden Vertrag beim aktuellen Bundesliga-Dritten um weitere drei Jahre bis 30. Juni 2015.

"Ich fühle mich mit meiner Familie in Leverkusen sehr wohl, und der Klub hat auf lange Sicht ausgezeichnete Perspektiven. Deshalb gibt es für mich keinen Grund, irgendetwas zu ändern", sagte Kießling.

Auch Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser freute sich über die Einigung: "Wir waren uns im Prinzip schon länger einig, jetzt haben wir auch die formalen Dinge erledigt. Es freut uns sehr, mit Stefan Kießling einen der besten deutschen Stürmer auch weiterhin in unseren Reihen zu haben."

  • Das ist Stefan Kießling

Kießling hatte mit zwei Toren beim 4:2-Sieg gegen den Hamburger SV am vergangenen Sonntag sein Torekonto in dieser Saison auf 16 Treffer ausgebaut und wieder die alleinige Führung in der Torjägerliste übernommen. War er am Sonntag nach einigen heftigen Kopfballduellen mit Hamburgs Joris Mathijsen noch mit argen Kopfschmerzen aus dem Stadion gegangen, gab er gestern auf Nachfrage Entwarnung: "Es geht schon wieder viel besser", sagte der 26-Jährige.

Mehr von RP ONLINE