1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Tauschgeschäft mit Nuri Sahin: Ilkay Gündogan wechselt offenbar zu Real Madrid

Tauschgeschäft mit Nuri Sahin : Ilkay Gündogan wechselt offenbar zu Real Madrid

Bundesligist Borussia Dortmund droht im kommenden Sommer der Verlust eines Leistungsträgers. Ilkay Gündogan wechselt nach der Saison angeblich von den Westfalen zum spanischen Rekordmeister Real Madrid.

Das berichtet die spanische Sporttageszeitung "Marca". Demnach lässt sich der Champions-League-Finalist auf ein Tauschgeschäft mit den "Königlichen" ein. Im Gegenzug für Gündogan wechselt Nuri Sahin wieder fest zum BVB. Versüßt wird der Abgang Gündogans den Dortmundern zudem mit einer Ablösesumme von 30 Millionen Euro.

Gündogans Vertrag in Dortmund läuft bis 2015. Der deutsche Nationalspieler stand in der laufenden Bundesliga-Saison erst 56 Minuten auf dem Platz. Gündogan laboriert an einer Nervenentzündung im Rücken und wird voraussichtlich erst 2014 auf den Platz zurückkehren. Gündogan wechselte im Sommer 2011 für 6,5 Millionen Euro vom 1. FC Nürnberg nach Dortmund.

(seeg)