Bundesliga: Hertha bangt gegen Nürnberg um Kringe

Bundesliga: Hertha bangt gegen Nürnberg um Kringe

Berlin (sid). Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin bangt vor dem Kellerduell am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr/<strong>Live-Ticker) um den Einsatz von Florian Kringe. Der Mittelfeldspieler leidet an einer Leistenzerrung und konnte nicht in vollem Umfang trainieren.

"Sein Einsatz ist offen", sagte Herthas Sprecher Gerd Graus am Freitag. Sollte Kringe ausfallen, könnte der Serbe Gojka Kacar beim Schlusslicht der Liga nach einer langwierigen Knieverletzung sein Comeback geben. Berlins Trainer Friedhelm Funkel muss auf jeden Fall auf Fabian Lustenberger (5. Gelbe Karte), Steve von Bergen (Rückenprobleme), Patrick Ebert (Trainingsrückstand) und Rasmus Bengtsson (Fußprellung) verzichten.

(SID/chk)