Fußballgipfel: Diskussion mit Friedhelm Funkel, Max Eberl und Armin Veh

Rheinischer Fußballgipfel bei der RP : Funkel nennt neue Karten-Regelung für Trainer „Schwachsinn“

Beim Rheinischen Fußballgipfel 2019 diskutieren RP-Redakteure mit Vertretern von Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf, Bayer 04 Leverkusen und dem 1. FC Köln über die neue Saison. Max Eberl, Friedhelm Funkel, Simon Rolfes und Armin Veh stellen sich auch den Fragen der Leser.

Welche Ziele hat Borussia Mönchengladbach mit dem neuen Trainer? Wo steht die Fortuna? Was erhofft sich Bayer 04 in der Champions League? Und welche Ambitionen hat Bundesliga-Aufsteiger Köln? In unserem Liveblog halten wir Sie über den Rheinischen Fußballgipfel bei der Rheinischen Post auf dem Laufenden. Bei Facebook können Sie die Diskussion zudem live im Video verfolgen.

  • Hier geht's zu unserem Livestream vom Fußballgipfel.
  • 8/13/19 10:38 AM
    Fotos, Videos und Artikel zum Fußball-Gipfel gibt es dann natürlich im Laufe der kommenden Tage im Print, den sozialen Medien und online – wir wünschen schon einmal einen schönen Tag!
  • 8/13/19 10:33 AM
    Hier wird noch das ein oder andere Autogramm geschrieben, auch für Selfies mit den Protagonisten ist noch Zeit.
  • 8/13/19 10:30 AM
    Einige Fans suchen noch schnell das Gespräch mit den Verantwortlichen.
  • 8/13/19 10:29 AM
    Damit ist der Fußball-Gipfel beendet! Wir bedanken uns schon einmal für Ihr Interesse!
  • 8/13/19 10:28 AM
    Viel Applaus für die Vereinsverantwortlichen zum Abschluss.
  • 8/13/19 10:28 AM
    Die 90 Minuten neigen sich dem Ende entgegen – für Funkel steht noch eine Trainingseinheit und anschließend das Testspiel in Krefeld an. Es wird also noch ein langer Tag für den gebürtigen Neusser.
  • 8/13/19 10:26 AM
    Eberl spricht sich aber weiter dafür aus, dass an der Transparenz beim Videoschiedsrichter-Projekt gearbeitet werden soll – besonders für die Fans im Stadion.
  • 8/13/19 10:25 AM
    Eberl, er bezeichnet sich als "großer Befürworter" des Videobeweises, vor der dritten Bundesliga-Saison mit dem VAR: "Ich sehe eine Entwicklung beim Video-Assistenten. Die Einführung hat für mich aber gezeigt, dass unsere Regeln nicht klar genug definiert sind."
  • 8/13/19 10:20 AM
    Frage: "Wie sehr stehen die Trainer heutzutage unter Druck?"

    Veh: "Die Trainer stehen am meisten im Wind. Wenn man ihr Aussehen am Ende einer Saison mit dem zu Saisonbeginn vergleicht, sind das andere Menschen – außer Friedhelm, dem macht das alles nichts mehr aus."
Tickaroo Liveblog Software
(RP)
Mehr von RP ONLINE