Früherer Bundesliga-Trainer Rudi Kröner gestorben

Nach schwerer Krankheit: Früherer Bundesliga-Trainer Rudi Kröner gestorben

Der frühere Bundesliga-Trainer Rudi Kröner ist tot.Wie sein langjähriger Verein KSV Hessen Kassel auf seiner Internetseite bestätigte, starb der frühere Coach des 1. FC Kaiserslautern und des 1. FC Nürnberg bereits am 16. Dezember im Alter von 75 Jahren nach einer schweren Krankheit.

Die "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" (HNA) hatte bereits am Donnerstag darüber berichtet.

Seine größten Erfolge feierte Kröner mit dem KSV Hessen Kassel, den er von 1979 bis 1982 sowie noch einmal 1986 trainierte und in seiner ersten Amtszeit aus dem Amateurlager bis an die Spitze der 2. Bundesliga führte. In den Saisons 1982/83 und 1983/84 war der frühere Bundesliga-Spieler von Hertha BSC für jeweils nur kurze Zeit in Kaiserslautern und Nürnberg tätig. Von Januar bis Mai 1985 arbeitete er zudem als Nationaltrainer von Nigeria.

(dpa)