Konferenz und Einzelspiele: Erneuter Rekordsamstag für Sky

Konferenz und Einzelspiele : Erneuter Rekordsamstag für Sky

Der Pay-TV-Sender Sky profitiert weiter vom Interesse an der Fußball-Bundesliga. 1,7 Millionen Zuschauer bei der Konferenz und den sechs Einzelspielen des Oberhauses bescherten dem Münchner Bezahlsender am vergangenen Samstag einen Rekordwert für diese Programmteile in der Geschichte seiner Bundesliga (Marktanteil: 10,5 Prozent).

Die bisherige Bestmarke datierte mit 1,63 Millionen interessierten Kunden vom 8. Spieltag der laufenden Saison. Sky meldete bereits nach der Hinrunde einen Rekordzuspruch für seine Konferenz und die Übertragungen von den Samstagspielen in der deutschen Eliteklasse. Durchschnittlich 1,44 Millionen Zuschauer bedeuteten ebenfalls einen Bestwert in der Senderhistorie.

(sid)