Hannover 96: Didier Ya Konan wechselt zu Al Ittihad

Hannover 96: Didier Ya Konan wechselt zu Al Ittihad

Hannovers ehemaliger Stürmer Didier Ya Konan wechselt nach Saudi-Arabien zu Al Ittihad. Der ablösefreie Ivorer unterschrieb nach übereinstimmenden Medienberichten und einer Bestätigung auf der Facebook-Seite seines neuen Clubs einen Vertrag beim Erstligisten.

Über die Vertragslaufzeit ist nichts bekannt. Der 30-jährige Nationalspieler wechselte 2009 von Rosenborg Trondheim in Norwegen nach Hannover und absolvierte 125 Bundesligaspiele (39 Tore) für die Niedersachsen. In Hannover erhielt Ya Konan nach Saisonende keinen neuen Vertrag. Zudem haben sich die Niedersachsen von Abwehrspieler Sebastien Pocognoli getrennt. Der Belgier wechselt zum englischen Erstligisten West Bromwich Albion und unterschrieb einen Dreisjahresvertrag bei den Engländern.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE