Deadline Day 2018: Nuri Sahin wechselt von Borussia Dortmund zu Werder Bremen - Bernat-Wechsel nach Paris perfekt

Deadline Day im Live-Ticker zum Nachlesen : Sahin trägt künftig das Werder-Trikot - Bernat wechselt nach Paris

Das Transferfenster ist zu. Die Fußballvereine in Europa mussten am Freitag um 18 Uhr alle Unterlagen über ihre Wechsel bei den Verbänden eingereicht haben. Kurz vor Schluss verkündeten unter anderem Werder Bremen und Mainz 05 noch Transfers.

Bis zum 31. August um 18 Uhr hatten die Vereine in der Bundesliga Zeit, sich für die neue Saison mit neuen Spieler zu verstärken. Zahlreiche Vereine gaben kurz vor Ende der Transferperiode noch Verpflichtungen und Ausleihen bekannt. Einige europäische Top-Klubs in anderen Liegen mussten ihren Kader schon eher zusammen haben. In England endete die Transferperiode zum Beispiel schon am 9. August. Hier finden Sie einen Überblick über die Transfers.

  • 7/18/19 12:06 PM

    Bochum verleiht Stürmer Ekincier nach Klagenfurt


    Zweitligist VfL Bochum verleiht Stürmer Baris Ekincier (20) für ein Jahr an den österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt. Der U21-Nationalspieler Aserbaidschans, der im Vorjahr je einmal in der Liga und im DFB-Pokal zum Einsatz kam, hat bei den Westfalen noch einen Vertrag bis 2020. Torhüter Joshua Wehking wechselt derweil in die 2. Mannschaft des Hamburger SV. Der 19-Jährige war bisher nur in der U19 des VfL zum Einsatz gekommen. (dpa)
  • 7/18/19 10:56 AM

    Ajax will offenbar Kölns Meré als De-Ligt-Nachfolger

    Ajax Amsterdam hat bei der Suche nach einem Nachfolger für 85-Millionen-Mann Matthijs de Ligt offenbar Jorge Meré vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ins Visier genommen. Nach einem Artikel der „Marca“ soll der spanische U21-Nationalverteidiger neben dem Mexikaner Edson Álvarez vom Club América einer von zwei Kandidaten sein.

    Meré hatte beim FC eine Ausstiegsklausel über 30 Millionen Euro, die allerdings bereits ausgelaufen ist. Die Höhe der Ablösesumme wäre also frei verhandelbar. Der 22-Jährige ist beim Aufsteiger eigentlich fest als Abwehrchef vorgesehen. Im Ex-Kölner Kevin Wimmer, der sich im Trainingslager mit dem FC fithielt, stünde allerdings ein Ersatz parat. Der Wechsel von De Ligt für insgesamt 85,5 Millionen Euro von Ajax zu Juventus Turin war am Donnerstag offiziell geworden. (sid)
  • 7/18/19 9:31 AM

    „Kicker“: FC Bayern an spanischem Flügelspieler Mendez interessiert


    Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München soll nach einem Bericht des Fachmagazins „Kicker“ an der Verpflichtung des spanischen Flügelspielers Brais Mendez interessiert sein. Demnach soll der 22-Jährige den Münchnern von dessen aktuellem Club Celta Vigo angeboten worden sein. Für eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro könnte der Double-Gewinner den Linksfuß verpflichten, schrieb der „Kicker“. Der Vertrag von Mendez beim Tabelle
    n-17. der abgelaufenen Saison in der spanischen La Liga läuft noch bis zum 30. Juni 2021. (dpa)
  • 7/18/19 8:52 AM

    Leipzig holt PSG-Talent Nkunku


    RB Leipzig hat das 21-jährige Mittelfeld-Talent Christopher Nkunku von Paris Saint-Germain verpflichtet. Der Franzose habe einen Vertrag bis zum Jahr 2024 unterschrieben, teilten die Leipziger am Donnerstag mit. „Christopher Nkunku passt mit seinen Fähigkeiten sehr gut in unser Anforderungsprofil“, sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche. Nkunku selbst erklärte, er sei „überzeugt, dass die Art und Weise, wie hier Fußball gespielt wird, sehr gut zu mir passt.“ Laut der französischen Tageszeitung „L'Equipe“ soll Nkunku 13 Millionen Euro Ablöse plus bis zwei Millionen an Bonuszahlungen kosten.

    In der vergangenen Saison bestritt er 29 Pflichtspiele im Team von Trainer Thomas Tuchel und erzielte dabei vier Treffer. Mit PSG gewann er insgesamt dreimal die Meisterschaft und zweimal den Pokal. Für das U21-Nationalteam Frankreichs absolvierte er bislang sechs Partien. In Leipzig trifft Nkunku auf bekannte Gesichter: „Mit Jean-Kévin Augustin habe ich bereits in Paris zusammengespielt, mit Dayot Upamecano und Nordi Mukiele bei der französischen U21-Nationalmannschaft. Daher bin ich optimistisch, dass ich mir hier schnell einfinden kann.“ (dpa)
  • 7/18/19 8:37 AM

    Wolfsburg schickt Ntep in die U23


    Bundesligist VfL Wolfsburg hat den früheren Millionen-Einkauf Paul-Georges Ntep ins eigene U23-Team abgeschoben. Der Flügelspieler soll nach Club-Angaben vom Donnerstag „bis auf weiteres“ in der Regionalliga-Mannschaft mittrainieren. Ntep wechselte im Januar 2017 für rund fünf Millionen Euro vom französischen Erstligisten Stade Rennes zum VfL und kam seitdem lediglich auf 15 Bundesliga-Einsätze. In der vergangenen Saison wurde der Kameruner unter Trainer Bruno Labbadia nicht eingesetzt. Nun spielt der 26-Jährige auch unter dem neuen Coach Oliver Glasner keine Rolle mehr. Die Niedersachsen würden den Offensivspieler gerne von der Gehaltsliste streichen. (dpa)
  • 7/18/19 8:05 AM
    Insgesamt zahlt Juve 85,5 Millionen Euro für den Abwehrspieler.
  • 7/18/19 7:24 AM

    Berggreen wechselt von Mainz zum FC Twente


    Stürmer Emil Berggreen wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Twente Enschede. Das teilte der Aufsteiger aus der niederländischen Ehrendivision mit. Der dänische Mittelstürmer kommt ablösefrei und erhält beim Traditionsverein einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Berggreens Vertrag bei den Rheinhessen war am 30. Juni ausgelaufen und nicht verlängert worden, nachdem er immer wieder von Verletzungen beeinträchtigt war und nur 14 Bundesliga-Partien bestritten hatte. (dpa)

  • 7/17/19 5:13 PM
    Das hört sich für den FC Bayern nicht gut an.
  • 7/17/19 4:28 PM

    Tottenhams Kieran Trippier wechselt zu Atletico Madrid


    Der englische Fußball-Nationalspieler Kieran Trippier wechselt vom Premier-League-Club Tottenham Hotspur zum spanischen Vize-Meister Atlético Madrid. Das gaben beide Vereine am Mittwochabend bekannt. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Madrilenen einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022.

    Atlético soll für Trippier, der seit 2015 für die Spurs spielte und dessen Vertrag beim Champions-League-Finalisten noch bis 2020 lief, nach Medienberichten umgerechnet rund 22 Millionen Euro (20 Millionen Pfund) bezahlen. Für England machte der Rechtsverteidiger bisher 16 Länderspiele. Bei der Fußball-WM in Russland schoss er bei der 1:2-Halbfinalniederlage gegen Kroatien sein bisher einziges Tor für die Three Lions. (dpa)
  • 7/17/19 4:10 PM

    De Ligt zum Medizincheck in Turin



    Ajax-Verteidiger Matthijs de Ligt ist bei Juventus Turin so gut wie verpflichtet. Der 19 Jahre alte Abwehrspieler absolvierte am Mittwoch bei Italiens Rekordmeister den obligatorischen Medizincheck, wie Juventus auf Twitter mitteilte. Der 15-malige niederländische Nationalspieler hatte Ajax in der vergangenen Saison als Kapitän angeführt. Die Mannschaft war Meister und Pokalsieger geworden und hatte es bis ins Halbfinale der Champions League geschafft.

    Im Viertelfinale hatten sich de Ligt und seine Mannschaft gegen Juventus Turin durchgesetzt. Medienberichten zufolge beträgt die Ablösesumme für den Youngster rund 70 Millionen Euro. (dpa)
Tickaroo Liveblog Software
Mehr von RP ONLINE