Drei Monate nach Ausschreitungen Anklage gegen fünf Köln-Fans nach Nizza-Eklat

Köln · Knapp drei Monate nach den Ausschreitungen vor dem Europacup-Spiel des 1. FC Köln in Nizza hat die Kölner Staatsanwaltschaft Anklage gegen fünf FC-Anhänger erhoben. Die Vorwürfe gegen die Männer im Alter zwischen 26 und 31 Jahren reichen von gefährlicher Körperverletzung bis zu schwerem Landfriedensbruch.

 Beim Conference League-Spiel zwischen OGC Nizza und dem 1. FC Köln im September 2022 kam es zu Ausschreitungen auf den Rängen.

Beim Conference League-Spiel zwischen OGC Nizza und dem 1. FC Köln im September 2022 kam es zu Ausschreitungen auf den Rängen.

Foto: dpa
(dpa/dni)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort