1. FC Köln: Christopher Schorch erleidet Kreuzbandriss

1. FC Köln: Christopher Schorch erleidet Kreuzbandriss

Köln (RPO). Christopher Schorch vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Dies wurde bei einer Kernspinuntersuchung am späten Mittwochabend in Berlin festgestellt.

Der Abwehrspieler erlitt die Verletzung im Länderspiel der deutschen U20-Auswahl gegen die Schweiz (1:1). Schorch wurde noch am Donnerstag operiert. Wie lange der 21-Jährige ausfällt, ist bislang nicht bekannt.

(SID/chk)
Mehr von RP ONLINE