Trotz neun Punkten Rückstand: BVB-Torwart Weidenfeller glaubt an Titelverteidigung

Trotz neun Punkten Rückstand : BVB-Torwart Weidenfeller glaubt an Titelverteidigung

Torhüter Roman Weidenfeller von Meister Borussia Dortmund lässt sich trotz der neun Punkte Rückstand auf Rekordchampion Bayern München nicht aus der Ruhe bringen.

"Das ist eine absolute Momentaufnahme und macht uns gar nicht nervös. Nach dem siebten Spieltag ist noch nie eine Liga entschieden worden. Aus dem Grund können wir in aller Ruhe weiterarbeiten", sagte Weidenfeller.

Auch BVB-Trainer Jürgen Klopp misst den neun Zählern, die sein Team hinter den Münchnern liegt, zumindest nach außen hin keine große Bedeutung zu."Wir spielen noch zweimal gegen Bayern München, das sind die Spiele, die uns interessieren und nicht der Rückstand auf Bayern nach sieben Spielen", sagte Klopp nach dem 1:1 der Borussen in Hannover.

In der vergangenen Saison lag der BVB in der Hinrunde acht Zähler hinter dem FC Bayern und wurde am Ende souverän Meister.

(sid)
Mehr von RP ONLINE