Klubs geben nur 30 Millionen Euro aus Bundesligisten geizen mit neuen Spielern

Düsseldorf · Neuer Rekordeinkäufer der Bundesliga in der zweiten Wechselperiode der Saison ist 1899 Hoffenheim mit fast zehn Millionen Euro für neue Spieler, Verleihmeister ist diesmal der VfL Wolfsburg, der sich zunächst von acht Profis trennte.

Bundesliga 12/13: Die Winter-Wechselbörse
Infos

Bundesliga 12/13: Die Winter-Wechselbörse

Infos
Foto: dpa, Roland Weihrauch
(dpa/seeg/csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort