1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Bundesliga: Schiedsrichter Christian Dingert offenbar positiv auf Coronavirus gestetet worden

Pfiff zuletzt bei Fortuna : Schiedsrichter Dingert offenbar positiv getestet

Bundesliga-Schiedsrichter Christian Dingert ist offenbar positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befindet sich deshalb in Quarantäne.

Schiedsrichter Christian Dingert hat sich wohl mit dem Coronavirus infiziert. Der 40-Jährige wurde am Montag positiv getestet, berichtet „Die Rheinpfalz“. Er sei aber symptomfrei. Die Unparteiischen der Bundesligen werden im Rahmen des Hygienekonzepts jeden Freitag getestet. Dingert hätte am Sonntag eigentlich die Partie zwischen TSG Hoffenheim und Bayern München (1:4) pfeifen sollen, wurde aber kurzfristig abgezogen. Seine Testergebnisse hatten die Grenzwerte überschritten, hieß es.

Zuletzt hatte er die 1:2-Niederlage von Fortuna Düsseldorf beim Hamburger SV am ersten Zweitliga-Spieltag geleitet.

(eh)