1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

Bundesliga-Saison 2020/21 soll offenbar im September starten

Medienbericht : Neue Bundesliga-Saison soll im September starten

Die Fußball-Bundesligasaison 2020/21 soll laut Informationen der Bild am Sonntag im September beginnen, nicht wie ursprünglich geplant am 21. August. Als neue Termine nannte die BamS frühestens den 11. September oder einen Zeitpunkt am Ende des Monats.

In diesem Fall soll im Winter durchgespielt werden, was die Chance erhöhen soll, mit Zuschauern in den Stadien zu spielen.

Der ursprünglich angedachte Starttermin im August würde mit einem möglichen Blitz-Turnier der Champions League kollidieren. Zudem soll es nach BamS-Informationen in diesem Jahr drei Länderspiel-Perioden mit jeweils drei Spielen geben. Die erste Reihe an Testspielen soll Anfang September stattfinden.

Die europäische Fußball-Union Uefa hofft, die Champions League bis Ende August zu Ende zu spielen, möglich ist dabei eine Veränderung des Spiel-Modus. Unterbrochen wurde der Wettbewerb in der Achtelfinal-Runde. Laut einem Uefa-Dokument, in das die Nachrichtenagentur AFP Einblick hatte, könnte der 29. August der neue Final-Termin sein.

Die Uefa zieht offenbar auch eine Verlegung des Final-Spielorts in Betracht. Wie AFP berichtete, überprüfe der Verband "alle Optionen". Ursprünglich sollte das Endspiel um Europas Krone im Atatürk Stadion in Istanbul stattfinden, der Wettbewerb ist aufgrund der Corona-Pandemie aber seit Mitte März unterbrochen.

(ako/sid)