Bundesliga: Felix Magath traut Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig Titel gegen FC Bayern nicht zu

Ex-Bundesliga-Trainer : Magath traut Gladbach und Leipzig Titel gegen Bayern nicht zu

Felix Magath hat eine klare Meinung zum momentan knappen Titelrennen. Für ihn kann nur ein Team deutscher Meister werden.

Felix Magath glaubt nicht an eine Titelchance von Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig in der Fußball-Bundesliga. Vor dem Spitzenspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zwischen der Borussia und dem FC Bayern lobte der ehemalige Spieler und Trainer zwar die Form der Mannschaft von Coach Marco Rose. „Im Normalfall kann aber nur ein Team deutscher Meister werden“, sagte der 66-Jährige der „Abendzeitung“ am Donnerstag und meinte damit die Münchner.

„Wenn der FC Bayern keine allzu großen Fehler macht und in Normalform spielt, wird die Meisterschaft wieder nach München gehen“, sagte Magath. „Obwohl Gladbach derzeit oben ist und RB Leipzig sich stetig weiterentwickelt, gehe ich nicht davon aus, dass die Qualität reicht, um Bayern den Titel zu nehmen.“

In der Tabelle führt Mönchengladbach vor dem 14. Spieltag mit 28 Punkten vor Leipzig (27), Schalke 04 (25) und den Bayern (24).

(eh/dpa)