Ärger beim DFL-Spielplan: Bayern spielen sieben Mal am Samstagabend

Ärger beim DFL-Spielplan: Bayern spielen sieben Mal am Samstagabend

Frankfurt/Main (RPO). Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Anstoßzeiten und Spieltermine der Begegnungen der 30. bis 34. Bundesliga-Runde festgesetzt. Der FC Bayern spielt sowohl am 30. als auch am 31. Spieltag samstags um 18.30 Uhr.

Laut Fernsehvertrag darf ein Team nur sechsmal in der Saison um 18.30 Uhr spielen, dreimal davon daheim. Der FC Bayern hat bisher fünf Mal um 18.30 Uhr gespielt: in Hoffenheim (1. Spieltag), daheim gegen Wolfsburg (4. Spieltag), in Hamburg (7. Spieltag), daheim gegen Dortmund (22. Spieltag) und daheim gegen Freiburg (26. Spieltag).

Dem Vernehmen nach konnte am 26. Spieltag kein anderes Spiel auf 18.30 Uhr gelegt werden als die Partie der Bayern gegen den SC Freiburg. Sicherheitsaspekte sollen ausschlaggebend gewesen sein.

Die Spiele im Überblick:

30. Spieltag (9. bis 11. April)

Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt (Fr., 20.30)
Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund
Hannover 96 - Schalke 04
1899 Hoffenheim - 1. FC Köln
Werder Bremen - SC Freiburg (alle Sa., 15.30)
Bayer Leverkusen - Bayern München (Sa., 18.30)
VfL Bochum - Hamburger SV (So., 15.30)
1. FC Nürnberg - VfL Wolfsburg (So., 17.30)

31. Spieltag (16. bis 18. April)

1. FC Köln - VfL Bochum (Fr., 20.30)
VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen
VfL Wolfsburg - Werder Bremen
Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach
Hamburger SV - FSV Mainz 05
SC Freiburg - 1. FC Nürnberg (alle Sa., 15.30)
Bayern München - Hannover 96 (Sa., 18.30)
Borussia Dortmund - 1899 Hoffenheim (So., 15.30)
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC Berlin (So., 17.30)

32. Spieltag (23. bis 25. April)

VfL Bochum - VfB Stuttgart (Fr., 20.30)
Hertha BSC Berlin - Schalke 04
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen - Hannover 96
FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt (alle Sa., 15.30)
Werder Bremen - 1. FC Köln (Sa., 18.30)
1899 Hoffenheim - Hamburger SV (So., 15.30)
SC Freiburg - VfL Wolfsburg (So., 17.30)

33. Spieltag (1. Mai 2010)

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin
Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim
Schalke 04 - Werder Bremen
Bayern München - VfL Bochum
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
1. FC Köln - SC Freiburg
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg (alle 15.30)

34. Spieltag (8. Mai)

  • Bundesliga 17/18 : 30. Spieltag: Reaktionen
  • Bundesliga 17/18 : 30. Spieltag: Zahlen und Fakten

Hertha BSC Berlin - Bayern München
1899 Hoffenheim - VfB Stuttgart
Werder Bremen - Hamburger SV
SC Freiburg - Borussia Dortmund
FSV Mainz 05 - Schalke 04
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen
VfL Bochum - Hannover 96
1. FC Nürnberg - 1. FC Köln
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt (alle 15.30)

Die Spiele der 2. Bundesliga im Überblick:

30. Spieltag, 9. bis 12. April

TSV 1860 München - Arminia Bielefeld
SC Paderborn 07 - Rot Weiss Ahlen
Alemannia Aachen - TuS Koblenz (alle Fr., 18.00)
1. FC Kaiserslautern - 1. FC Union Berlin
Energie Cottbus - Fortuna Düsseldorf (beide Sa., 13.00)
MSV Duisburg - SpVgg Greuther Fürth
FSV Frankfurt 1899 - Rot-Weiß Oberhausen
Karlsruher SC - Hansa Rostock (alle So., 13.30)
FC St. Pauli - FC Augsburg (Mo., 20.15)

31. Spieltag, 16. bis 19. April

TuS Koblenz - Karlsruher SC
FC Augsburg - MSV Duisburg
SpVgg Greuther Fürth - SC Paderborn 07 (alle Fr., 18.00)
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Hansa Rostock - FSV Frankfurt 1899 (beide Sa., 13.00)
Rot-Weiß Oberhausen - Energie Cottbus
Rot Weiss Ahlen - Alemannia Aachen
Fortuna Düsseldorf - TSV 1860 München (alle So., 13.30)
Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern (Mo., 20.15)

32. Spieltag, 23. bis 26. April

Karlsruher SC - Rot Weiss Ahlen
1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock
FC St. Pauli - TuS Koblenz (alle Fr., 18.00)
Alemannia Aachen - SpVgg. Greuther Fürth
MSV Duisburg - SC Paderborn 07 (beide Sa., 13.00)
TSV 1860 München - Rot-Weiß Oberhausen
FSV Frankfurt 1899 - FC Augsburg
Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf (alle So., 13.30)
Energie Cottbus - 1. FC Union Berlin (Mo., 20.15)

33. Spieltag, Sonntag, 2. Mai

Hansa Rostock - Energie Cottbus
MSV Duisburg - Karlsruher SC
1. FC Union Berlin - Arminia Bielefeld
SC Paderborn 07 - Alemannia Aachen
TuS Koblenz - 1. FC Kaiserslautern
SpVgg Greuther Fürth - FC St. Pauli
FC Augsburg - TSV 1860 München
Rot Weiss Ahlen - FSV Frankfurt 1899
Rot-Weiß Oberhausen - Fortuna Düsseldorf (alle 17.30)

34. Spieltag, Sonntag, 9. Mai

Karlsruher SC - SpVgg Greuther Fürth
Alemannia Aachen - MSV Duisburg
Arminia Bielefeld - Rot-Weiß Oberhausen
Energie Cottbus - Rot Weiss Ahlen
1. FC Kaiserslautern - FC Augsburg
Fortuna Düsseldorf - Hansa Rostock
FSV Frankfurt 1899 - TuS Koblenz
TSV 1860 München - 1. FC Union Berlin
FC St. Pauli - SC Paderborn 07 (alle 15.00)

Hier geht es zur Infostrecke: Bundesliga 09/10, 27. Spieltag: Pressestimmen

(SID/chk)